Dielenfrühstück 1. Juli , 5. August (nur nach Voranmeldung) offener Hof ( Alpakas kennenlernen) Andenhochland trifft auf Allerniederung - Hoffest am 28. Juli 18 Shop Öffungszeiten und neue Wandertermine unter: Angebote auf dem Alpaka-Hof
 Dielenfrühstück 1. Juli , 5. August (nur nach Voranmeldung)offener Hof ( Alpakas kennenlernen) Andenhochland trifft auf Allerniederung - Hoffest am 28. Juli 18Shop Öffungszeiten und neue Wandertermine unter: Angebote auf dem  Alpaka-Hof

Darmsanierung

Unter einer Darmsanierung versteht man den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora.

 

Dieses ist bei auftretenden Beschwerden wie Verdauungsstörungen, Durchfall, Verstopfung, Migräne, rheumatische Beschwerden, Infektneigung, Hautproblemen und vielen anderen Symptomen empfehlenswert.

 

Bei einer Darmeinigung wird der Darm von schädlichem Ballast befreit. Allein die Ablagerungen im Darm, Reste unserer Nahrung aber auch Reste unserer seelischen und gedanklichen Nahrung, können schon mal 3-6 kg wiegen.

 

Ablagerungen in unserem Körper sind vergleichbar mit der unserer Ablage im Büro:

Alte, überflüssige Ordner landen auf dem Dachboden oder im Keller, sie nehmen immer nur Platz weg. Da ist es sinnvoll, regelmäßig aufzuräumen und zu entsorgen!

 

Je nach Indikation  wird eine individuelle Darmsanierung zusammengestellt.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis