Dielenfrühstück 1. Juli , 5. August (nur nach Voranmeldung) offener Hof ( Alpakas kennenlernen) Andenhochland trifft auf Allerniederung - Hoffest am 28. Juli 18 Shop Öffungszeiten und neue Wandertermine unter: Angebote auf dem Alpaka-Hof
 Dielenfrühstück 1. Juli , 5. August (nur nach Voranmeldung)offener Hof ( Alpakas kennenlernen) Andenhochland trifft auf Allerniederung - Hoffest am 28. Juli 18Shop Öffungszeiten und neue Wandertermine unter: Angebote auf dem  Alpaka-Hof

Ohrenkerzen

Ohrenkerzen wirken durch Wärme und Unterdruckentwicklung im Ohr . Die Durchblutung des lymphatischen Rachenrings wird hier angeregt. 

Ihren Ursprung haben die Ohrenkerzen bei den Hopi-Indianern und anderen Naturvölkern. Seit ca 25 Jahren sind Ohrenkerzen auch bei uns zu finden.

 

Sie finden Anwendungen bei folgenden Symptomen:

- Erkältungen

- Schnupfen

- Tinitus

- Ohrgeräusche

- Hörschwäche

- Migräne

- Kopfschmerzen

sowie bei stressbedingten Krankheitserscheinungen:

- Schlaflosigkeit

- Nervosität

- Unruhe

 

Kontraindikationen sind bei

- eitrigen Entzündungen im Ohr

- bei Pilzinfektionen im Ohr

- bei Trommelfellverletzungen

- bei akuten Ohrenschmerzen

angezeigt und bedürfen der Behandlung eines HNO-Arztes.

 

Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis